Wir können noch ganz anders
Herzlich Willkommen!

2012 geht sich das aus?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kracht es 2012 endgültig?

25% 25% 
[ 1 ]
25% 25% 
[ 1 ]
25% 25% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
25% 25% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 4

2012 geht sich das aus?

Beitrag  Politiker01 am Fr Okt 07, 2011 9:23 am

Am 23. 12. 2012 soll ja bekanntlich die Welt untergehen - oder zumidest die das alte System und durch massive Veränderungen ein neues entstehen.

Mal gucken was wir haben: Zur gleichen Zeit sind die drei Motoren der Weltwirtschaft - USA - Europa - Japan alle gleichzeitig am Boden.

Die USA haben 15 Billionen Dollar Schulden und jede Minute steigen die Schulden um ein paar Millionen.
Die EU hat mit den Schuldenstaaten Griechenland ect die schwierigste Krise seit ihrer Entstehung
Japan wurde massiv vom Tsunami und der Atomkatastrophe getroffen - doch schon vor diesem Desaster war die Verschuldung bei etwa 200% des BIP.

Zudem hat die Krise in den letzten 3 Jahren alleine in den OECD Staaten über 13 Millionen Arbeitsplätze gefordert.

Zur gleichen Zeit muss man mit massiver Überbevölkerung kämpfen - noch diesen Monat soll die 7 Milliarden Marke geknackt werden - in nur 40 Jahren soll die Bevölkerung von jetzt 7 Milliarden auf 9 Milliarden steigen.

Dann hätten wir noch die ungewünschte Masseneinwanderung aus Afrika und Asien nach Europa - und die damit verbundenen Probleme wie Sozialleistungen Missbrauch ect

Dann noch das Gutmenschtum und die Linken welche die Meinungsfreiheit und Wahrheit massiv Unterdrückt - siehe Fall Sarrazin

ect ect ect

Die Schulden werden ja auch nicht abgebaut - das ist unmöglich - die ganzen Masßnahmen sind nur dazu da um zu verhindern dass sie noch schneller wachsen.

Die Reichen werden immer Reicher und bevorzugt behandelt während die armen immer ärmer werden.

Zudem ist es in der Geschichte ganz normal das alle 100 Jahre das verottete System zusammenbricht und von 0 aufgebaut wird - dann funktioniert es wieder 50 Jahre - die nächsten 50 Jahre verfällt das System und muss wieder erneuert werden. ect ect ect

Zudem gibt es mindestens einmal alle 100 Jahre einen Krieg zwischen den Weltmächten.

Wird 2012 das Entscheidungsjahr?
avatar
Politiker01

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 07.10.11

Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gast am Fr Okt 07, 2011 9:39 am

Am 23. 12. 2012 soll ja bekanntlich die Welt untergehen - oder zumidest die das alte System und durch massive Veränderungen ein neues entstehen.

das hast du falsch verstanden. es geht dabei lediglich um die qualität von zeit... ein wenig kompliziert das ist... aber es geht nicht um welt- oder systemuntergang oder so... eher so, wie die hippies das wassermann-zeitalter verstanden haben... es kommen einfach andere kräfte zum tragen... kosmischerdings... das merkt man in den letzten jahren auch schon verstärkt, wenn man sich damit beschäftigt und drauf achtet... ein zeit-zyklus geht zuende, der nächste beginnt... der maya-kalender ist ein recht beeindruckendes system, in sich geschlossen, einigermassen komplex und sowohl im ganzen wie auch individuell zu überprüfen und zu verwenden, wenn man da spass dran hat.

der kössner in heidenreichstein hat da pionierarbeit geleistet. als ich da mal nen stand am markt hatte, bin ich "zufällig" in sein restaurant geraten, und später bin ich ihm auch mal begegnet... ein tougher unternehmer, kein larifari-esotheriker oder so, ein cooler typ, der sich ohne profitinteresse dieser und ähnlichen themen gewidmet hat...

ganz ja mal reinschauen, wenn's interessiert...

http://maya.at/index.htm

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Petzy am Fr Okt 07, 2011 9:46 am

Ich bin auch der Meinung, das an dem Datum nur der Kalenderzyklus zuende ist, und dann von vorne beginnen soll. So wie bei uns am 31.12. das Jahr zuende geht und am 01.01. von vorne beginnt.

Mit dieser Theorie könnte man vielleicht feststellen, mit welcher Sternenkonstellation die Mayas Ihren Kalender begonnen haben.


Zuletzt von Petzy am Fr Okt 07, 2011 9:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Petzy

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 26.09.11
Ort : Murrhardt

Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gast am Fr Okt 07, 2011 9:47 am

HAB keine LUST DRAUF EINZUGEHEN ABER HIER :

[youtube]http://www.youtube.com/watch?gl=DE&feature=dir&hl=de&v=VBPvqSnRaQI [/youtube]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Frank...was soll das ?

Beitrag  KaterK am Fr Okt 07, 2011 10:23 am

Der Mensch ist sicherlich eine Überlegung wert! Nur so einfach gehts den auch nicht!
Der Mensch an sich könnte vieles verändern...nur,das Selbst Denken..kann keiner für Ihn tun ! Einfach Aufgeben ? Iss doch nicht dein Ding ! oder ? weshalb bist Du hier ? Nur Fragezeichen ? Nur Unmensch ? Tja Frank...musst dich schon entscheiden...hier..oder am Arsch zu sein !
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gast am Fr Okt 07, 2011 10:52 am

KaterK schrieb:Der Mensch ist sicherlich eine Überlegung wert! Nur so einfach gehts den auch nicht!
Der Mensch an sich könnte vieles verändern...nur,das Selbst Denken..kann keiner für Ihn tun ! Einfach Aufgeben ? Iss doch nicht dein Ding ! oder ? weshalb bist Du hier ? Nur Fragezeichen ? Nur Unmensch ? Tja Frank...musst dich schon entscheiden...hier..oder am Arsch zu sein !


DAS THEMA !!!1 HÄTTE dann HÄTTE aber er HAT NICHT , so HAT MAN und NUN MUSS ich aber AM 3.10.20011 haben SIE mir GESAGT : " KÖNNEN NICHT MEHR ! " da hat WOHL eine ANDRE MACHT VERSTEHEN GELERNT und NUN ? MUSS ERST MAL SEHEN , ALLEIN , WO WEG aber ich KANN DOCH NUR KANZLER GEGEN seuch ALLE , mit euch ALLE im KOPF , das KEINER SKLAVE ist !!!! Hättet ihr mich schon mal mit die MARINETTEN , 24 STUNDEN , im BUNDESTAG EINGESPERRT , HÄTTE ich die DENKEN und VERSTEHEN BEIGEBRACHT und GEZEIGT wer von ihnen ARSCH der LERNEN muss . -. . . HÄTTE . . .

NUN MUSS ERST MAL SEHEN wo ich " DIE " NOCH auf die FINGER GUCKEN DARF um WAHRHEIT NOCH MIT ZU VERSTEHEN . ICH BIN NUN ALLEIN und muss FINDEN , OHNE SUBJEKTIVE ANTWORT , OB RICHTIG sondern mit DENKEN mit euch ALLEN DRIN und SELBST mich ÜBERPRÜFEN , ob JEMANDEN VERGESSE , IN DIESEM SCHEISS SPIEL , wo doch NUR MARIONETTEN : " DIE NUR SAGEN WAS sie SAGEN SOLLEN aber ich will WAHRHEIT VERSTEHEN und DAS GEHT NUR DURCH EIGENES DENKEN und geb ich was von euch ? SIND NICHT VIELE die VERSTEHEN , EIGENTLICH NUR meine FEINDE , die mich als FEIND SEHEN WEIL GELDSELBSTZWECKGELD BEKÄMPFEN WILL . GLAUB ich muss DARÜBER NOCH PAAR MAL ÜBERSCHLAFEN , mit DENKEN ,ehr WEISS wie ich euch ALLE AN ARSCH WAS und ihr , OHNE BLUTVERGIESSEN , mit WELT ÄNDERT .

HAB nur MAL WAHRHEIT in meinem, KOPF GEZEIGT und HOLEN " SIE " mich nun AB ? IST GEISTESKRANK und MUSS GESCHÜTZ WERDEN !!! NICHT ich , ihr vor mir .


VERSTEHST ? ES LIEGT an mir ob WELT UNTERGEHT in ELEND oder WIEDER BERGAUF ! MUSS AUFPASSEN das keiner mich aber ich euch und " DIE " . " DIE HABEN ERSTMAL meine SUPJEKTIVEN ANTWORTEN ABGESCHALTEN !!! NUN LIEGS an mir ALLEIN WAS WIRD .



Das Ich - Es Ist Ja Krieg

Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gast am Fr Okt 07, 2011 11:06 am

KEIN EIZIGES BILD ändern SIE mehr für mich ALS ANTWORT .


WEISS NICHT wer DIE sind aber WER " DIE " sind .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gast am Fr Okt 21, 2011 8:50 pm

Petzy schrieb:Ich bin auch der Meinung, das an dem Datum nur der Kalenderzyklus zuende ist, und dann von vorne beginnen soll. So wie bei uns am 31.12. das Jahr zuende geht und am 01.01. von vorne beginnt.

Mit dieser Theorie könnte man vielleicht feststellen, mit welcher Sternenkonstellation die Mayas Ihren Kalender begonnen haben.

nö. nicht "nur". die mayas hatten, wie schon gesagt, ein anderes verständnis von zeit. das betrifft nicht nur das zyklische verständnis, sondern vor allem die "qualität" von zeit.

"alles zu seiner zeit" ist ein guter ansatz, sich dem anzunähern. ausserdem beginnt nicht der gleiche zyklus wieder von vorn, wie zb bei den jahreszeiten, es beginnt ein anderer, der nächste. und der hat eine andere qualität. die ermöglicht ein anderes denken, andere erkenntnis, anderes handeln.

das kann durchaus für gewalt und katastrophen sein, muss aber nicht. kommt halt drauf an, wie vehement versucht wird, die bisherige qualität vor veränderung zu schützen. oder wie sehr bestehende strukturen der umsetzung von erkenntnis und veränderung entgegen stehen.

das deckt sich auch mit erkenntnissen anderer kulturkreise, etwa der nordamerikanischen indianer, sogar mit katholischen prophezeiungen.

wie auch immer, es deutet vieles darauf hin, dass es mit der welt und ihren menschen nicht so weitergehen wird wie bisher. würde eh nicht lange funktionieren, wenn die ökologischen voraussetzungen für die bisherige entwicklung zerstört werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gast am Fr Okt 21, 2011 9:14 pm

Piedro schrieb:
Petzy schrieb:Ich bin auch der Meinung, das an dem Datum nur der Kalenderzyklus zuende ist, und dann von vorne beginnen soll. So wie bei uns am 31.12. das Jahr zuende geht und am 01.01. von vorne beginnt.

Mit dieser Theorie könnte man vielleicht feststellen, mit welcher Sternenkonstellation die Mayas Ihren Kalender begonnen haben.

nö. nicht "nur". die mayas hatten, wie schon gesagt, ein anderes verständnis von zeit. das betrifft nicht nur das zyklische verständnis, sondern vor allem die "qualität" von zeit.

"alles zu seiner zeit" ist ein guter ansatz, sich dem anzunähern. ausserdem beginnt nicht der gleiche zyklus wieder von vorn, wie zb bei den jahreszeiten, es beginnt ein anderer, der nächste. und der hat eine andere qualität. die ermöglicht ein anderes denken, andere erkenntnis, anderes handeln.

das kann durchaus für gewalt und katastrophen sein, muss aber nicht. kommt halt drauf an, wie vehement versucht wird, die bisherige qualität vor veränderung zu schützen. oder wie sehr bestehende strukturen der umsetzung von erkenntnis und veränderung entgegen stehen.

das deckt sich auch mit erkenntnissen anderer kulturkreise, etwa der nordamerikanischen indianer, sogar mit katholischen prophezeiungen.

wie auch immer, es deutet vieles darauf hin, dass es mit der welt und ihren menschen nicht so weitergehen wird wie bisher. würde eh nicht lange funktionieren, wenn die ökologischen voraussetzungen für die bisherige entwicklung zerstört werden.


Hat SPASS GEMACHT , zu lesen !!! KAMEN SO VIELE NEUE , WICHTIGE , GEDANKEN , die BLÖDEN ZEITGEIST ÜBERDENKEN lassen .
Danke .

Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 2012 geht sich das aus?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten