Wir können noch ganz anders
Herzlich Willkommen!

Advent

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Advent

Beitrag  KaterK am So Dez 11, 2011 10:12 pm

ADVENT
Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken
Schneeflöcklein leis' herniedersinken.
Auf Edeltännleins grünem Wipfel
häuft sich ein kleiner, weißer Zipfel.
Und dort, vom Fenster her, durchbricht
den tunklen Tann ein warmes Licht.


Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Försterin im Herrenzimmer.
In dieser wunderschönen Nacht
hat sie den Förster umgebracht.
Er war ihr bei des Heimes Pflege
seit langer Zeit schon sehr im Wege.
Drum kam sie mit sich überein:
Am Niklasabend muß es sein.


Und als das Rehlein ging zur Ruh'
das Häslein tat die Augen zu,
erlegte sie - direkt von vorn -
den Gatten über Kimm' und Korn.
Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
zwei, drei, viermal die Schnuppernase
und ruhet weiter süß im Dunkeln
derweil die Sterne traulich funkeln.


Und in der guten Stube drinnen,
da läuft des Försters Blut von hinnen.
Nun muß die Försterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.
Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmannssitte aufgebrochen.
Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied,
was der Gemahl bisher vermied,
behält ein Teil Filet zurück
als festtägliches Bratenstück
und packt darauf - es geht auf vier -
die Reste in Geschenkpapier.


Da tönt's von fern wie Silberschellen,
im Dorfe hört man Hunde bellen.
Wer ist's, der in so später Nacht
im Schnee noch seine Runden macht?
Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten.
"He, gute Frau, habt Ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen?"


Des Försters Haus ist tief verschneit,
doch seine Frau ist schon bereit:
"Die sechs Pakete, heilger Mann,
's ist alles, was ich geben kann."


Die Silberschellen klingen leise,
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.
Im Försterhaus die Kerze brennt,
ein Sternlein blinkt - es ist Advent!

Verfasser: LORIOT
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  Jule † am So Dez 11, 2011 10:40 pm

Ich finde es eine wunderschöne Idee einen Advent oder Weihnachtsthread auf zu machen, ich weiß das viele User diese Zeit nicht so mögen .
Für mich ist Weihnachten das höchste Fest---ohne großartige Geschenke -----der Völlerei ------- und den ganzen anderen Trubel.
Aber dennoch mag ich es sehr.

Romantik darf auch nicht fehlen, auch wenn sicher einige es sehr kitschig finden


Weihnachtslandschaft GB Pics
avatar
Jule †

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 69
Ort : aber hier doch

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  dundee am Mo Dez 12, 2011 6:12 am

loriot, und das für die ganz feinen weihnachtsmuffel.... Very Happy Very Happy Very Happy

jule, ich finde weihnachten auch unverzichtbar, aber halt nur in gesellschaft, mit ordentlich viel essen, feinen weinchen und der möglichkeit, die fressalien auf einem spaziergang, möglichst nicht in der stadt, wieder abzustrampeln, um dann die nächsten reinzustopfen....

(der januar läßt dann als kulinarischer schmalhans schön grüßen.... Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy)

heiligabend dann noch die mitternachtsmette, und mein herz ist fröhlich, aber erst, nachdem ich die obligaten rührungstränchen vergossen habe..... Laughing

ich habe auch schon das eine oder andere weihnachtsfest allein verbracht, d.h. ohne kinder, und da funzte es überhaupt nicht mit der stimmung....

seitdem neige ich ganz stark zu der vermutung, dass man weihnachten so liebt, weil man hinter dem schlüsselloch nicht mehr das christkind, sondern die eigene kindheit wieder sieht,

und das schlüsselloch wiederum schenken den meisten von uns halt nur kinder oder enkelkinder...

geschenke? nööö, nicht unbedingt. ich weiß schon, dass ich wieder eine sammlung an enkelkinderphotos bekomme, und das ist immer die reine freude, die das ganze jahr hält.
avatar
dundee

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 26.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  vader am Di Dez 13, 2011 2:54 am

silent night, is heavy

stille nacht, als instrumental, von vaders orchestra....

merry christmas, oh no.....

auch von vaders orchestra.....

und noch ein passendes für diese zeit:

a sotte voce scream by vader und HO:OD

avatar
vader

Anzahl der Beiträge : 1607
Anmeldedatum : 26.09.11

http://www.myspace.com/vadersorchestra

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 3:48 am

A little Weihnachtsgedicht

When the snow falls wunderbar,
and the children happy are.
When the Glatteis on the street,
and we all a Glühwein need.
Then you know, es ist soweit.
she is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus is besetzt,
weil die people fahren jetzt.
All to Kaufhof, Mediamarkt,
kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things,
and the Christmasglocke rings.

Mother in the kitchen bakes,
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks.
Daddy in the Nebenraum,
schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
He is hanging off the balls,
then he from the Leiter falls.

Finaly the Kinderlein,
to the Zimmer kommen rein.
And it sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house,
is packing the Geschenke aus.

Mama finds unter the Tanne,
eine brandnew Teflon-Pfanne.
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
all around is Harmonie.
Bis mother in the kitchen runs,
im Ofen burns the Weihnachtsgans.
And so comes die Feuerwehr,
with Tatü, tata daher.
And they bring a long, long Schlauch,
and a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser
marsch!",
Christmas now is in the Arsch.
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 3:49 am

Warum ein Schokoladen-Nikolaus besser ist
als
ein Mann ?!

1.-Sie können ihn sogar vor ihrer Mutter
vernaschen.
2.-Man kann ihn zurückgeben, wenn das
Verfallsdatum abgelaufen ist.
3.-Er befriedigt - auch wenn er weich ist.
4.-Vernaschen dauert so lange wie man will.
5.-Man muss ihm hinterher nicht sagen, wie
gut er war.
6.-Es macht nichts , wenn man ihm auf die
Nüsse beißt.
7.-Er ist immerhin an 60 Tagen im Jahr
leicht zu bekommen.
8.-Sie können problemlos mehrere haben -
auch
gleichzeitig.
9.-Während Sie ihn vernaschen, wird die
Nachbarschaft nicht wach.
10.-Er macht zwar dick, aber nicht
schwanger.
11.-Er ist immer glänzend angezogen.
12.-Er hat einen extrem langen Stab, und der
ist oben auch noch gekringelt!
13.-Man macht sich von Anfang an keine
Illusionen, dass er innen hohl ist.
14.-Es gibt ihn in jeder Größe - von 10 bis
30 Zentimeter. Und was zu viel ist beißt man
einfach ab!
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 3:55 am

Eine etwas längere, aber zu schöne Geschichte.

8. Dezember 18:00 Uhr

Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in
diesem Jahr.
Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und
stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie
riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben.
Es sah aus wie im Märchen. So romantisch - wir fühlten
uns wie frisch verheiratet. Ich liebe... Schnee.

9. Dezember

Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne
Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der
Landschaft
zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es
einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu
ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben
hatte.
Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee
geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner
Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig
freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug
vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder
zugeschoben, also holte ich die Schaufel
wieder raus. Was für ein tolles Leben!

12. Dezember

Die Sonne hat unseren ganzen schönen Schnee
geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar
sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir
werden definitiv eine weiße Weihnacht haben. Kein Schnee zu
Weihnachten wäre schrecklich! Bob sagt, dass wir bis zum
Jahresende so viel Schnee haben werden, daß ich nie wieder Schnee
sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist.
Bob ist sehr nett - ich bin froh, dass er unser
Nachbar ist.

14. Dezember

Schnee, wundervoller Schnee ! 30 cm letzte Nacht. Die
Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte lässt
alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich
habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das
Leben!

Der Schneepflug kam heute nachmittag zurück und hat
wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich
soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich
wieder in Form. Wünschte ich würde nicht so Pusten und
Schnaufen.

15. Dezember

60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verscheuert und
einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto
meiner Frau und zwei Extra-Schaufeln. Habe den
Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen
Holzofen, falls der Strom ausfällt.
Das ist lächerlich - schließlich sind wir nicht in
Alaska.

16. Dezember

Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den
Arsch gefallen, als ich Salz streuen wollte. Tut
höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht.
Das finde ich ziemlich grausam.

17. Dezember

Immer noch weit unter Null. Die Strassen sind zu
vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5
Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht
zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun als meine
Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren.
Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde
das aber nie zugeben.
Ich hasse es, wenn sie recht hat!
Ich hasse es, in meinen eigenen Wohnzimmer zu
erfrieren!

20. Dezember

Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem
verdammten Zeug letzte Nacht!
Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der
beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe
versucht eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu
überreden. Aber die sagen, sie hätten keine Zeit, weil
sie Hockey spielen müssen. Ich glaube, dass die lügen.

Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten
keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein.
Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht
es und schickt mir die Rechnung. Blödsinn.

22. Dezember

Bob hatte recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht
noch mal 30 cm von dem weißen Scheisszeug gefallen ist
und es ist so kalt, dass es bis August nicht schmelzen
wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig
angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich
pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen,
gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum
Schaufeln.
Habe versucht für den Rest des Winters Bob anzuheuern,
der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er
sagt, dass er zu viel zu tun hat.
Ich glaube, dass der Wichser lügt.

23. Dezember

Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad
erwärmt. Meine Frau wollte, daß ich heute das Haus
dekoriere. Ist die bekloppt? Ich habe keine Zeit - ich
muss SCHAUFELN!!! Warum hat sie es mir nicht schon vor
einem Monat gesagt?
Sie sagt, Sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.

24. Dezember

20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest
zusammen geschoben, daß ich die Schaufel abgebrochen
habe. Dachte ich kriege einen Herzanfall. Falls ich
jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt,
ziehe ich ihn an seinen Eiern durch den Schnee.
Ich weiss genau, dass er sich hinter der Ecke
versteckt und wartet bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und
dann kommt er mit 150 km/h die Strasse runtergerast
und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade
war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir
Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber
ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug
Ausschau halten.

25. Dezember

Frohe Weihnachten. 60 Zentimeter mehr von der !*?#@$.
Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt
mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee! Dann kam der
Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende
gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf
gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren
habe.
Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist. Wenn ich mir
noch einmal Wolfgang Petry anhören muss, werde ich sie
umbringen.

26. Dezember

Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt
sind wir hierher gezogen?
Es war alles IHRE Idee. Sie geht mir echt auf die
Nerven.

27. Dezember

Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die
Wasserrohre sind eingefroren.

28. Dezember

Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch
eingeschneit.
DIE ALTE MACHT MICH VERRÜCKT!!!

29. Dezember

Noch mal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach
freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist
das Dämlichste was ich je gehört habe.
Für wie blöd hält der mich eigentlich?

30. Dezember

Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer
verklagt mich auf 10.000 Euro Schmerzensgeld.
Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter
vorhergesagt.

31. Dezember

Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr Schaufeln.

8. Januar

Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie
mir dauernd geben.
Warum bin ich an das Bett gefesselt ?
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 3:58 am

Weihnachtsmann kommt in den Knast


Lieber guter Weihnachtsmann,
jetzt ist`s soweit, jetzt bist du dran.
Mein Chef ist nämlich Rechtsanwalt.
Der klagt dich an, der stellt dich kalt.

Schon seit vielen hundert Jahren,
bist du nun durch das Land gefahren,
ohne Nummernschild und Licht.
Auch TÜV und ASU gab es nicht.

Dein Schlitten eignet sich nur schwer,
zur Teilnahme am Luftverkehr.
Es wird vor Gericht zu klären sein:
Besitzt du 'nen Pilotenschein?

Durch den Kamin ins Haus zu kommen,
ist rein rechtlich streng genommen
Hausfriedensbruch - Einbruch sogar.
Das gibt Gefängnis, das ist klar.

Und stiehlst du nicht bei den Besuchern,
von fremden Tellern Obst und Kuchen?
Das wird bestraft, das muss man ahnden.
Die Polizei lässt nach dir fahnden.

Es ist auch allgemein bekannt,
du kommst gar nicht aus diesem Land.
Wie man so hört, steht wohl dein Haus
am Nordpol, also sieht es aus,
als kämmst du nicht aus der EU.
Das kommt zur Klageschrift dazu!

Hier kommt das Deutsche Recht zum Tragen.
Ein jeder Richter wird sich fragen,
ob deine Arbeit rechtens ist,
weil du ohne Erlaubnis bist.

Der Engel, der dich stets begleitet,
ist minderjährig und bereitet
uns daher wirklich Kopfzerbrechen.
Das Jugendamt will mit dir sprechen!

Jetzt kommen wir zu ernsten Sachen.
Wir finden es gar nicht zum Lachen,
dass Kindern du mit Schläge drohst.
darüber ist mein Chef erbost.

Nötigung heißt das Vergehen
und wird bestraft, das wirst du sehen,
mit Freiheitsentzug von ein paar Jahren
aus ist's dann mit dem Schlittenfahren.

Das Handwerk ist dir bald gelegt,
es sei denn dieser Brief bewegt,
dich die Kanzlei reich zu beschenken,
dann wird mein Chef es überdenken.
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 4:00 am

Unterhalten sich drei Manager was sie mit Ihrem Weihnachtsgeld gemacht haben.

Sagt der eine:
"Ich hab mir eine Yacht gekauft, meine Frau bekam einen Porsche und den Rest hab ich in Aktien angelegt."
Darauf sagt der zweite:
"Bei mir war es ähnlich, ich hab mir ein Flugzeug gekauft, meiner Frau einen Jaguar und den Rest in Festgeld angelegt."
Der dritte sagt:
"Ich hab mir eine Wohnung in Paris gekauft, meine Frau bekam ein Rennpferd und für den Rest hab ich Gold gekauft."
Kommt der Pförtner in einem neuen Anzug daher. Fragen ihn die Manager was er mit seinem Weihnachtgeld gemacht hat.
Darauf der Pförtner ganz stolz. "Ich hab mir einen neuen Anzug gekauft!"
Und der Rest fragen die Manager?
Antwortet der Pförtner: "Ach den hat die Oma drauf gelegt."
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 4:02 am

Wenn Autos ineinander knallen
Weil Flocken auf die Erde fallen
Und sie dich überall beschallen
Mit Liedern, die dir nicht gefallen
Wenn Menschen sich zusammenballen
Im Kaufwahn alles überfallen
Dann ist sie sicher nicht mehr weit
Die "wunderschöne" Weihnachtszeit
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  KaterK am Di Dez 13, 2011 4:04 am

Das Christkind - Gedicht

Denkt Euch, ich hab´ das Christkind gesehen,
es kam aus der Kneipe und konnte kaum noch stehen.

Auf Geschenke braucht ihr nicht zu hoffen,
es hat das ganze Geld versoffen.

Es wankte hin zum Tannenwald und hatte den Ar*** voll Hannen Alt.

Gestern hab´ ich´s wieder getroffen,
und denkt Euch, es war schon wieder besoffen.

Ich blieb gleich stehen und sprach es an :
Sag ´ Christkind, wo ist der Weihnachtsmann ??

Das Christkind sprach : Auf den brauchst du nicht zu hoffen.
der liegt im Wald und ist besoffen.

Gemeinsam gingen wir zum Weihnachtsmann,
der sah uns mit glasigen Augen an und lallte :
Tag lieber Bruder, Tag liebe Schwester,
leckt´s mich am Ar***, bald ist Silvester !?
avatar
KaterK

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 58
Ort : bei Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  Jule † am Do Dez 15, 2011 7:51 pm

dundee schrieb:loriot, und das für die ganz feinen weihnachtsmuffel.... Very Happy Very Happy Very Happy

jule, ich finde weihnachten auch unverzichtbar, aber halt nur in gesellschaft, mit ordentlich viel essen, feinen weinchen und der möglichkeit, die fressalien auf einem spaziergang, möglichst nicht in der stadt, wieder abzustrampeln, um dann die nächsten reinzustopfen....

(der januar läßt dann als kulinarischer schmalhans schön grüßen.... Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy)

heiligabend dann noch die mitternachtsmette, und mein herz ist fröhlich, aber erst, nachdem ich die obligaten rührungstränchen vergossen habe..... Laughing

ich habe auch schon das eine oder andere weihnachtsfest allein verbracht, d.h. ohne kinder, und da funzte es überhaupt nicht mit der stimmung....

seitdem neige ich ganz stark zu der vermutung, dass man weihnachten so liebt, weil man hinter dem schlüsselloch nicht mehr das christkind, sondern die eigene kindheit wieder sieht,

und das schlüsselloch wiederum schenken den meisten von uns halt nur kinder oder enkelkinder...

geschenke? nööö, nicht unbedingt. ich weiß schon, dass ich wieder eine sammlung an enkelkinderphotos bekomme, und das ist immer die reine freude, die das ganze jahr hält.


Ja dundee, du sprichst genau das aus was ich fühle, jedes jahr sag ich mir ich laß keine gefühldussellei zu, aber mittlerweise ist mir klar dass das dazu gehört.
also feiern wir wie gehabt, eine große änderung gibt es nicht, auch die tränen gehören dazu.
avatar
Jule †

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 69
Ort : aber hier doch

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  vader am So Dez 18, 2011 2:02 am

ich hab mal ne 4. kerze angemacht...., aber die gab keine widerworte....., da hatte ich die angezündet......

einen schönen advent noch.....
avatar
vader

Anzahl der Beiträge : 1607
Anmeldedatum : 26.09.11

http://www.myspace.com/vadersorchestra

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  Jule † am So Dez 18, 2011 8:56 am

vader schrieb:ich hab mal ne 4. kerze angemacht...., aber die gab keine widerworte....., da hatte ich die angezündet......

einen schönen advent noch.....

haha ich auch, und noch ein paar andere, schöne Tage bis Weihnachten noch, ja ich freu mich nu!
avatar
Jule †

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 25.09.11
Alter : 69
Ort : aber hier doch

Nach oben Nach unten

Re: Advent

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten